Philosophie

Unsere Philosophie

Training soll Spaß machen! - Und zwar allen Beteiligten. 

Und das tut es nur, wenn nicht mit Druck und Zwang gearbeitet wird, sondern dem Tier auf nette Art gezeigt wird, was man von ihm möchte. Dazu gehört beim Trainer sicher ein bisschen mehr Nachdenken als wenn man ein Tier einfach irgendwo hin zerrt oder schubst oder bedroht.

Dafür macht das Tier dann aber auch gerne und freudig mit und es gibt fast keine Grenzen beim Training.

Autoren und Kurse werden geprüft

Bevor ein Kurs auf unserer Plattform online geht, wird nicht nur der Inhalt geprüft, sondern auch, mit welchen Trainingsmethoden gearbeitet wird. Entspricht das nicht den Regeln der positiven Verstärkung, geht der Kurs auf unserer Plattform nicht an den Start.

Du kannst dir somit ganz sicher sein, dass du - egal, welchen Kurs du bei uns buchst - immer auf eine nette Trainingsweise triffst. Natürlich arbeiten verschiedene Autoren durchaus etwas unterschiedlich, aber die Grundsätze müssen stimmen.

Zufriedene Kunden

Wir wollen, dass DU zufrieden bist wenn du einen Kurs bei uns buchst. Deshalb bekommst du die Kontakt-Daten zum jeweiligen Autor und hast so die Möglichkeit, dich bei Fragen direkt an den Autor des Kurses zu wenden. Für viele Kurse gibt es zusätzlich noch Gruppen zum Austausch mit anderen Kursteilnehmern. Bei manchen Kursen bekommst du eine persönliche Betreuung per eMail oder kannst Trainings-Videos einsenden. 

Da uns wichtig ist, dass du zufrieden bist und uns weiter empfiehlst, bitten wir dich, UNS mitzuteilen, wenn dir etwas mal nicht gefällt oder nicht funktioniert. Nur dann können wir es ändern und verbessern! Denn auch wir lernen täglich dazu.