Staubsaugerhunde aufgepasst!
Gucken statt Fressen

So kannst du in nur 4 Schritten dafür sorgen,
dass dein Hund zu dir schaut 
anstatt unterwegs alles zu sammeln und zu fressen.

Damit dein Hund kein "Staubsauger" mehr ist!

Das ist DEIN Kurs, wenn ...

  • ...dein Hund draußen mehr auf Nahrungssuche ist als alles andere
  • ...dein Hund alles frisst, was er findet, sogar Steine, Zigaretten und andere eklige Sachen
  • ...dein Hund nicht mehr hört, wenn er etwas Fressbares gefunden hat
  • ...du Angst hast, dass dein Hund mal etwas Giftiges erwischt
  • ...du einen Welpen hast und gleich dafür sorgen möchtest, dass er lernt, nicht alles zu fressen

Wenn das auf dich zutrifft, starte JETZT SOFORT mit dem
Online-Kurs "Gucken statt Fressen" - denn der Name ist Programm!

Jetzt für kurze Zeit zum Einführungspreis von 29 € statt 39 €

Die Bestellabwicklung erfolgt sicher über digistore24.com

was bringt dir der Kurs?

Endlich wieder entspannt mit dem Hund gassigehen

clickertraining-nutzen
  • Du musst nicht dauernd aufpassen, dass dein Hund nichts findet und frisst.
  • Du bekommst einen Hund, der zu dir schaut, wenn er etwas findet - mit und ohne Leine.
  • Du brauchst keine Angst mehr vor Giftködern zu haben.
  • Du lernst, wie du im Alltag üben kannst, damit es auch immer und überall klappt.
  • Du kannst endlich wieder entspannt gassigehen.

Was ist drin im Kurs?

  • Einführungs-Video mit wichtigem Wissen, welche Fehler du nicht machen solltest und jede Menge Tipps zum Training
  • 4 Lektionen mit den 4 Schritten zum zuverlässigen Gucken statt Fressen.
  • Jeder Schritt wird genau erklärt mit Video und schriftlich
  • Das Training von jedem Schritt wird ausführlich gezeigt im Video zum einfachen Nachmachen - mit Hunden, die es wirklich gerade lernen.
  • Du bekommst Checklisten und Trainingshilfen zum Herunterladen.
  • Bonus 1: Lektion zum Notfall-Lass-liegen, falls dir in der Küche mal das Steak runterfällt.
  • Bonus 2: Ein Monat kostenlose Teilnahme im Mein lieber Hund Club. Das bedeutet, du kannst mich jederzeit einfach fragen, wenn es nicht klappt und eine tolle Community hilft dir weiter.
  • Bonus 3: Aufzeichnung vom Abschluss-Webinar mit noch mehr Tipps. Da bleibt keine Frage mehr offen. 

Wie funktioniert der Kurs?

  • Direkt nach dem Buchen bekommst du eine Mail mit deinen Zugangsdaten und kannst sofort loslegen.
  • Bevor du mit dem Training startest, solltest du dir unbedingt das Einführungsvideo mit den wichtigen Infos und Trainingstipps ansehen.
  • Die Lektionen werden nach und nach freigeschaltet, damit sichergestellt ist, dass du Zeit hast, einen Schritt oft genug zu wiederholen.
  • Du wirst jeweils per Mail informiert, wenn die nächste Lektion freigeschaltet wurde.
  • Du kannst die Lektionen nach dem Freischalten natürlich im eigenen Tempo abarbeiten. Der Zugriff auf den Kurs bleibt dir für immer erhalten.
  • Du bekommst Zugang zum Mein lieber Hund Club und kannst dort einen Monat von allen Club-Vorteilen profitieren. Danach bekommst du ein Angebot, wenn du im Club bleiben möchtest.
  • Wenn du Fragen hast oder etwas beim Training nicht klappt, hast du im Rahmen deiner Club-Mitgliedschaft einen Monat lang die Möglichkeit, mich jederzeit um Unterstützung zu bitten.
  • Der Club bietet dir außerdem eine tolle Community zum Austausch, Erfolge feiern, Probleme lösen...

Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis von 29 € statt 39 €

Wer leitet den Kurs?

Mein Name ist Claudia Hußmann, seit 1998 habe ich eine Hundeschule und bis Ende 2017 hatte ich auch eine Hundepension. Ich habe meine eigene Hundeschule eröffnet, weil mir der Umgang mit den Hunden auf dem Hundeplatz Bauchschmerzen bereitet hat. Und so startete ich mit Aus- und Fortbildungen, um immer mehr über nettes Hundetraining zu erfahren, zu lernen und selbst immer besser zu werden.  

Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen zu zeigen, dass diese Art von Training funktioniert und ihnen brauchbare und leicht nachzumachende Anleitungen an die Hand zu geben. 

Ich habe in den letzten Jahren zahlreiche Tierschutzhunde, die als aggressiv und unvermittelbar galten, mit dieser Form von Training resozialisiert und dafür gesorgt, dass sie in ein gutes Zuhause ziehen konnten.  

claudia hussmann

Das sagen meine Kunden...

kundenmeinung


Vielen Dank für deine tollen und liebevollen Anleitungen. Mein Rüpel ist jetzt 3 Monate alt und seit 4 Wochen mein Baby und wir üben nach deinen Tipps und ich bin schon richtig stolz was wir zusammen geübt haben. Denn wir beide müssen ja lernen. Ich bin Hundeneuling.

Danke noch mal, werde schön weiter üben


Manuela 


Du hast mir so viel interessante und neue Informationen vermittelt, tolle Hinweise für Trainingsmöglichkeiten und Spaß mit dem kleinen Hund, so dass ich noch mehr Freude habe es alles auszuprobieren und es funktioniert. Ich habe für auch sehr viel gelernt, vor allem auch mehr Geduld zu haben.
Henry macht die Übungen auch gerne mit, vieles kann ich auch in die täglichen Spaziergänge einbauen, so dass es mehr ein Miteinander als Nebeneinander ist. Super!!!!!


Petra mit Henry


Nochmal ganz herzlichen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz und das Begleiten im Welpencamp.

Es hat mir super gefallen und Buddy und mich/uns ein großes Stück weitergebracht. Wir arbeiten weiter daran.


Kerstin mit Buddy

Passt der Kurs zu mir?

Passt genau!

  • Du hast die Nase voll vom ständigen Stress beim Gassigehen
  • Du belohnst deinen Hund gerne und stehst nicht auf Gewalt und Zwang
  • Du hast Spaß daran, mit deinem Hund zu üben und gemeinsam etwas zu unternehmen
  • Du siehst deinen Hund als Freund an und dir ist eine vertrauensvolle Beziehung zu ihm sehr wichtig
  • Du bist bereit, selbst etwas dazuzulernen

Ist nicht das Richtige für dich...

  • Du willst, dass dein Hund auf Knopfdruck funktioniert und hast keine Lust auf Training
  • Du siehst den Hund als Befehlsempfänger
  • Du bist der Meinung, dein Hund gehorcht, weil du der Chef bist
  • Dein Hund soll alles für dich machen und nicht für Leckerli
  • Du denkst, dein Hund braucht eine harte Hand

Häufig gestellte Fragen

Wie alt muss mein Hund sein?

Muss mein Hund schon etwas können?

Was hat es mit dem Club auf sich?

Kann ich den Kurs zurückgeben, wenn er mir nicht gefällt?

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Kann ich mich an dich wenden, wenn etwas nicht klappt?

Ich habe noch eine ganz andere Frage....

Copyright 2019  Claudia Hußmann