​​Randaliert dein Hund noch an der Leine oder
bist du beim Gassigehen schon völlig entspannt?

  • Führt sich dein Hund an der Leine manchmal wie ein Irrer auf?
  • Wünscht du dir einen entspannt an lockerer Leine laufenden Hund?
  • Hast du auch schon alles Mögliche probiert, aber das klappt nicht?
  • check
    Musst du dir auch öfter blöde Kommentare deswegen anhören?

Was ist der Leinenrambo Crashkurs?

  • Der Kurs wurde von mir entwickelt für Menschen, deren Hunde total verträglich sind - außer, wenn sie an der Leine sind und einen (oder mehrere) bestimmte Auslöser sehen. Häufig führt der Anblick eines anderen Hundes zu dem unerwünschten Verhalten. Bei einigen Hunden ist es völlig egal, was sie sehen - sie rasten an der Leine aus.
  • Das Ziel des Kurses ist, dass du gemeinsam mit deinem Hund eine neue Strategie einübst. Anstatt beim Anblick des "Feindes" auszurasten, dreht sich dein Hund zu dir um, geht weiter ruhig neben dir her und bekommt seine Belohnung dafür von und bei dir.
  • Beim Kurs vor Ort lernen die Menschen an 5 Tagen hintereinander gemeinsam mit ihren Hunden das neue Verhalten. Das klappt extrem gut, weil zwischen den Trainingseinheiten keine Zeit ist, das Gelernte wieder "kaputt zu trainieren". 
  • Deshalb möchte ich diesen Kurs in leicht abgewandelter Form jetzt als LIVE-Online-Kurs durchführen. 
  • Der Pilot-Durchlauf des Kurses wird am 1.10.2018 starten, nur 97 € kosten und du kannst dich jetzt als Teilnehmer bewerben.
  • Einfach auf dem Button klicken und eMail eintragen. Du bekommst von mir dann alle weiteren Infos per Mail.

Was hast du davon?

  • Du erfährst, warum es so häufig nicht klappt mit dem entspannten Begegnen und was du besser machen kannst.
  • Du wirst verstehen, warum deine bisherigen Versuche nichts oder nur für kurze Zeit etwas gebracht haben.
  • Du lernst, deinen Hund besser zu verstehen und dein Hund lernt, dir mehr zu vertrauen, sodass ihr mit jedem Tag ein besseres Team werdet.
  • Ich kann dir nicht versprechen, dass es nach 7 Tagen in allen Situationen klappt, aber du bekommst Tipps und Strategien an die Hand, mit denen du auch schwierige Situationen meisterst und
  • Wenn du die Tipps befolgst und wirklich durchführst, wirst du auf Dauer einen Hund bekommen, mit dem du ganz entspannt durch die Welt laufen kannst.

Was ist drin?

  • 7 Tage lang eine Tagesaufgabe in schriftlicher Form und per Videoanleitung.
  • Täglich morgens eine kurze LIVE-Einstimmung auf die Aufgabe, wo du auch eventuelle Fragen zur Aufgabe stellen kannst, falls noch etwas unklar ist.
  • Jeden Abend eine max. 30-minütige LIVE-Sessions für Erfolgs- und Problemmeldungen. 
  • Co-Trainings-Sessions, d.h. wir treffen uns virtuell zum gemeinsamen Training. Lass dich überraschen.
  • Eine Community von "Leidensgenossen". Das motiviert, tröstet und spornt an. 
  • Videoanalyse, falls etwas nicht klappt, ist möglich.

Wer kann teilnehmen?

  • Alle Hundehalter, die ein Problem mit der Leinenaggression haben und etwas ändern wollen.
  • Du solltest bereit sein, 7 Tage wirklich konsequent die Tipps durchzuführen.
  • Du möchtest etwas ändern - nicht nur beim Hund -, sondern bist auch bereit, dein Verhalten zu ändern.
  • Du bist bereit, deinen Hund zu belohnen - und zwar nicht nur mit einem stimmlichen Lob.
  • Du brauchst ab Tag 2 oder 3 eine Hilfsperson. Sie kann einen Hund haben, muss sie aber nicht.

Du bist interessiert?

Claudia Hußmann Hundetrainerin aus Leidenschaft

Zu mir gehören meine fünf Hunde Jule, Meringa, Muffin, Joy und Cleo, die jeden Tag mein Leben bereichern und mich glücklich machen.

FAQ

Wird es den Kurs nochmals geben?

Wie alt muss mein Hund sein?

Was kostet die Teilnahme am Kurs?

Wieviel Zeit muss ich aufbringen?

Was, wenn ich zu einem LIVE-Termin keine Zeit habe?

Und wenn das Training nicht funktioniert bei mir?

Wie kann ich mich zum Kurs anmelden?