Schaffe mit diesen Tipps die optimale Basis für deine Hundeerziehung

Aufmerksamkeit

Diese 3 Basis-Übungen sollte jeder Hundehalter kennen und mit seinem Hund üben.
Dann wird alles andere viel leichter! 

Das hast du davon...

Dein Hund lernt, dir zu vertrauen.

Dein Hund achtet auf dich.

Anleinen ist kein Problem, sondern wird zum Vergnügen.

Dein Hund lernt höfliches Verhalten.

Du verhinderst blöde Nachlaufspiele oder sogar Beißattacken.

Du bekommst einen Monat freien Zugang zum Mein lieber Hund Club.

Auf den Button klicken und kostenpflichtig bestellen für nur 37 €.
Die Bestell- und Zahlungsabwicklung erfolgt sicher über Digistore24.

Diese 3 Übungen sind Gold wert

Die Grabschübung

  • Ein kleine, aber feine Übung, die ich JEDEM ans Herz lege.
  • Dein Hund lernt, dass es toll ist, wenn du nach Halsband oder Geschirr greifst.
  • Das bedeutet: Nie wieder Stress beim Anleinen.
  • Und außerdem: Keine Gefahr, dass dein Hund schnappt, wenn du mal nach ihm greifst.

Du hast die Wahl

  • Dein Hund lernt, dass es sich lohnt, dir seine Aufmerksamkeit zu schenken. 
  • Du lernst, dass du die Wahl hast, wann du mit deinem Hund das Training - und überhaupt irgendetwas - startest.

Du hast die Wahl im Alltag

  • Die Übertragung vom Training in den Alltag.
  • Dein Hund wird so auch draußen und bei Ablenkung auf dich achten.
  • Du kommst mit deinem Hund in die Engelsspirale aus erwünschtem Verhalten.

Diese Basics kannst du sogar schon mit deinem Welpen machen
und so von Anfang an für ein tolles Training sorgen.
Aber du kannst auch jederzeit damit starten,
wenn dein Hund sich etwas "rabaukenhaft" benimmt.
Eigentlich sollte wirklich jeder Hundehalter diese 3 Übungen kennen
und ins Tagesprogramm aufnehmen.
Damit hat man schon die halbe Miete für die restliche Erziehung.

Allerdings ist es - wie immer bei meinem Kursen - so:
Sie sind zwar für alle Hunde geeignet, aber nicht für alle Menschen.
Deshalb buche den Kurs nur, wenn du deinen Hund auf nette Art erziehen möchtest,
ihn gerne belohnst und er wirklich dein guter Freund ist.

Das ist drin im Kurs

2 Lektionen mit allem, was du wissen musst in Videoform und schriftlich zusammengefasst.

1 Booklet zum Thema

3 Lektionen mit Trainingsspielen in Videoform.

3 Trainingsanleitungen in schriftlicher Form zum Herunterladen.

3 Trainingskarten zum Sammeln mit den Übungsschritten und vielen Ideen zum Variieren.

2 Audios zum Hören der längeren Lektionen für Unterwegs

BONUS: Du bekommst einen Monat freien Zugang zum Mein lieber Hund Club.

Worauf wartest du?

Starte jetzt und mach dir ab sofort das (Hundeerziehungs-)Leben leichter.

Aufmerksamkeit

Mit wem du es hier zu tun hast

Mein Name ist Claudia Hußmann, seit 1998 habe ich eine Hundeschule und bis Ende 2017 hatte ich  auch eine Hundepension. 


Ich habe meine eigene Hundeschule eröffnet, weil mir der Umgang mit den Hunden auf dem Hundeplatz Bauchschmerzen bereitet hat. Und so startete ich mit Aus- und Fortbildungen, um immer mehr über nettes Hundetraining zu erfahren, zu lernen und selbst immer besser zu werden.

  

Dir  zu zeigen, dass diese Art von Training funktioniert und dir brauchbare und leicht nachzumachende Anleitungen an die Hand zu geben ist meine Vision. 


claudia hussmann

In den letzten Jahren habe ich zahlreiche Tierschutzhunde, die als aggressiv und unvermittelbar galten, resozialisiert und dafür gesorgt, dass sie in ein gutes Zuhause ziehen konnten. Deinem Hund bleibt das bestimmt erspart, wenn du von Anfang an für ein tolles Training sorgst.  


Die Welpenerziehung finde ich so wichtig, weil du mit deinem Welpen die Chance hat, vom ersten Tag an dafür zu sorgen, dass er das lernt, was du gerne möchtest. 2014 kam der kleine Schmetterling Cleo ja unverhofft in mein Leben geflogen. Mit den guten Voraussetzungen durch die Aufzucht und meinem Wissen zur Welpenerziehung ist dieser Hund ein solcher Traumhund geworden, dass ich wirklich jeden Tag vor Freude in die Luft springen könnte. 


Leider gibt es keinen "Reset-Schalter" am Hund, deshalb ist es sinnvoll, von Anfang an das Richtige zu üben. Meine "Baustellen-Tierschutzhunde" liebe ich genauso wie meine Cleo und auch sie haben alles gelernt, was mir wichtig ist, aber ab und zu kommt halt doch Vergangenheit durch. 


Wenn du bereit bist, deinen Welpen auf nette Art - ohne Gewalt und Bedrohung - zu deinem Traumhund zu erziehen, gebe ich gerne all mein Wissen und meine Erfahrung an dich weiter.


Häufig gestellte Fragen

Was hat es mit dem Mein lieber Hund Club auf sich?

An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine Frage habe?

Funktioniert das wirklich mit jedem Hund?

Mein Hund ist schon älter. Macht der Kurs da auch noch Sinn?

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Was ist, wenn ich mit dem Kurs nicht klar komme?

Starte noch heute dem Training zum aufmerskamen Hund! 

© 2019 Claudia Hußmann  -  Impressum |  Datenschutzerklärung